Versand und Zahlungsbedingungen

Die Preise verstehen sich inkl. MWST. zzgl. Porto und Verpackung. Zahlungen sind vom Besteller ohne jeden Abzug (z.B. Skonto, Spesen, Steuern, Gebühr usw.) zu leisten. Die Bezahlung erfolgt in der Schweiz und Liechtenstein per Rechnung, in Deutschland und Österreich per Kreditkarte (es gelten die Allgemeinen Bestimmungen des jeweiligen Kreditkartenanbieters, Calendaria AG lehnt diesbezüglich jede Haftung ab). Die Zahlungsfrist beträgt 30 Tage ab Erhalt der Rechnung. Bei Nichtbezahlung innert 30 Tagen tritt ohne weitere Mahnung der Verzug ein. In diesem Falle ist Calendaria AG berechtigt, 5% Verzugszins p.a. geltend zu machen und die weiteren Rechte nach
Art. 107 ff. OR auszuüben. Calendaria AG ist zur Beauftragung von Inkassounternehmungen berechtigt. Zur Verrechnung ist der Kunde nur berechtigt, wenn sein Gegenanspruch unbestritten oder rechtskräftig festgestellt ist. Im Falle von Rückbelastungen hat der Kunde Calendaria AG die damit verbundenen Kosten und Gebühren zu erstatten.
Zuletzt angesehen