Über uns

Im Jahr 2017 hat die Calendaria AG, der führende Kalenderverlag und -produzent im Schweizer Markt, den Schweizer Bauernkalender übernommen. Der Schweizer Bauernkalender steht für die Schweiz und ihre Landwirtschaft. Er zeigt, dass die Landwirtschaft keinesfalls verstaubt ist, sondern durch motivierte Jungbäuerinnen und Jungbauern einen Aufschwung erlebt. Im Verlauf der letzten Jahre hat der Schweizer Bauernkalender deutlich zur Verbesserung des landwirtschaftlichen Images beigetragen und ist heute aus der schweizerischen Landwirtschaft nicht mehr wegzudenken. Seit Jahren steht dem Schweizer Bauernkalender die Bauernzeitung «Schweizer Bauer» als Hauptsponsor zur Seite und unterstützt das Projekt mit grossem Engagement.

 

Der Verlag bietet sechs Bauernkalender-Produkte an:

  • Die beiden Hauptkalender «Schweizer Bauernkalender Girls» und «Schweizer Bauernkalender Boys»
    im Format 56 x 40 cm, bei denen die abgebildeten Models zwingend mit der schweizerischen Landwirtschaft in Verbindung stehen und in der Schweiz wohnhaft sein müssen. 
  • Der Kalender «Alpengirls» im Format 56 x 40 cm, in welchem die Models nicht zwingend mit der Landwirtschaft verbunden sein müssen und zur Mehrheit deutsche Fotomodels sind. 
  • Die drei kleineren Best-of-Bauernkalender «Swiss Cowgirls», «Swiss Cowboys» und «AlpenMilk & Cheese»
    im Format 23 x 31,5 cm, in welchen Bilder der früheren Hauptkalender «Schweizer Bauernkalender Girls» und «Schweizer Bauernkalender Boys» nochmals wiederverwendet werden.

 

 

Im Jahr 2017 hat die Calendaria AG, der führende Kalenderverlag und -produzent im Schweizer Markt, den Schweizer Bauernkalender übernommen. Der Schweizer Bauernkalender steht für die Schweiz und... mehr erfahren »
Fenster schliessen
Über uns

Im Jahr 2017 hat die Calendaria AG, der führende Kalenderverlag und -produzent im Schweizer Markt, den Schweizer Bauernkalender übernommen. Der Schweizer Bauernkalender steht für die Schweiz und ihre Landwirtschaft. Er zeigt, dass die Landwirtschaft keinesfalls verstaubt ist, sondern durch motivierte Jungbäuerinnen und Jungbauern einen Aufschwung erlebt. Im Verlauf der letzten Jahre hat der Schweizer Bauernkalender deutlich zur Verbesserung des landwirtschaftlichen Images beigetragen und ist heute aus der schweizerischen Landwirtschaft nicht mehr wegzudenken. Seit Jahren steht dem Schweizer Bauernkalender die Bauernzeitung «Schweizer Bauer» als Hauptsponsor zur Seite und unterstützt das Projekt mit grossem Engagement.

 

Der Verlag bietet sechs Bauernkalender-Produkte an:

  • Die beiden Hauptkalender «Schweizer Bauernkalender Girls» und «Schweizer Bauernkalender Boys»
    im Format 56 x 40 cm, bei denen die abgebildeten Models zwingend mit der schweizerischen Landwirtschaft in Verbindung stehen und in der Schweiz wohnhaft sein müssen. 
  • Der Kalender «Alpengirls» im Format 56 x 40 cm, in welchem die Models nicht zwingend mit der Landwirtschaft verbunden sein müssen und zur Mehrheit deutsche Fotomodels sind. 
  • Die drei kleineren Best-of-Bauernkalender «Swiss Cowgirls», «Swiss Cowboys» und «AlpenMilk & Cheese»
    im Format 23 x 31,5 cm, in welchen Bilder der früheren Hauptkalender «Schweizer Bauernkalender Girls» und «Schweizer Bauernkalender Boys» nochmals wiederverwendet werden.

 

 

Filter schliessen
von bis
Zuletzt angesehen