Sonntagszeitung, 9.7.2007

© Sonntagszeitung; 9.7.2007

Nur Ein Katzensprung bis Cannes

Bauerntochter Gabriela Stierli lächelt sich in den erotischen Bauernkalender

BACHS ZH · Gestern posierte Gabriela Stierli im Garten im zürcherischen Bachs, ab 2008 ziert die Bauerntochter manchen Stall und noch mehr Heimetli. Sie ist eine der 15 ländlichen Schönheiten, die sich einen Platz im erotischen Bauernkalender gesichert haben. Gegen 250 Konkurrentinnen musste sie sich durchsetzen und sich vor einer Jury aus fast nur Männern durchlächeln. Unter ihnen Ex-Mister-Schweiz und Bergbauer Renzo Blumenthal, SVP-Nationalrat und Flachlandbauer Toni Brunner sowie Pflanzenschutz-Vertreter Michael Keil.

Nach solchen Castings muss das gestrige Shooting ein Spaziergang gewesen sein. Die Eier im Entenstall wurden mit Hilfe der Fotografen passend drapiert, der Blumenschmuck offenbar nicht kritisiert.

Die Macher des Bauernkalenders können sich freuen: Ihr Produkt hat sich zum Bestseller gemausert - nicht nur unter Bauern.

Die Aargauerin Stierli beim Entenstall: Die ländliche Schönheit ziert ab 2008 manch Stall und Heimetli Foto: Siggi Bucher/reuters

Presseartikel 2014